NEWS                        

Friends of Classic bei der International Classic Car Challenge

"Gran Premio Terrre di Canossa"

​Wie in Fachkreisen bekannt, sind die italienischen Oldtimerrallyes immer sehr anspruchsvoll und ein internationales Starterfeld macht es nicht einfach gute Ergebnisse zu erzielen. FOC war mit zwei Teams in der Reggio Emilia bei Kaiserwetter am Start.

Unser Bestes Team mit Lokalmatador Reinhard Huemer und seine Gattin Erika, sowie das Porscheteam Beatrix und Max Eitzinger.

Nach 69 Wertungsprüfungen im Hundertstelkrimi konnte FOC groß aufzeigen! 

                    Team Huemer -  11. Gesamtplatz und der Sieg in der Epoche!

                    Team Eitzinger - 16. Gesamtplatz und dritter in der Epoche!

 

April 2018

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Friends of Racing im neuen Jahr wiederum voll aktiv!

Friends of Racing wird dieses Jahr auf folgenden Veranstaltungen präsent sein. Wir freuen uns euch bei der ein oder anderen Veranstaltung zu sehen. 

 

22. März -   Histo Cup Testfahrt Pannoniaring

5.-6. April - Monza Trackday

14. April -    Benzinbrüder - Histo Cup Salzburgring

24.April -     Red Bull Ring Lechner Racing-Trackday

1. Mai -       Clubausfahrt

4.-6. Mai -   Histo Cup Brünn

23.Mai -      Slovakiaring

25.-27. Mai- Histo Cup Salzburgring

3.-4. Juni -   Hungaroring Lechner Racing-Trackday

Dies ist eine vorläufige Planung, die zweite Jahreshälfte ist noch nicht geplant.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

FOC beim "Goodwood Revival"

Alljährlich findet im September das Weltbekannte Oldtimerfestival in Goodwood, südlich des South Downs Nationalpark am "Goodwood Circuit" statt. Es werden nur ausgewählte  Fahrzeuge von Sir Earl of March persönlich eingeladen um den Zusehern eine entsprechende Show zu bieten. Letztes Jahr kamen zu dieser  dreitägigen Veranstaltung 165.000 Besucher!

Alfred Jodl darf in diesem Jahr mit dem Auto seines Freundes einen Cooper Climax teilnehmen. Dieses Fahrzeug besitzt eine unglaubliche Renngeschichte.

In 32 Rennen, im Zeitraum von 1960-65 in USA und Europa siegte der Cooper 16x überwiegend für das Team "Ecurie Ecosse".

Weltbekannten Rennfahrer pilotierten das Fahrzeug zum Sieg.

Allen voran Jackie Stewart (Goodwood, Snetterton, Pulton Park und 4 weitere Siege in Serie),

Roy Salvadori (Watkins Glen, Laguna Seca),

Tony Dickson (Le Mans 1961, Ausfall in Silverstone 1960) usw. 

Das Fahrzeug besitzt einen 2,5 lit. Coventry Climax FPF Motor mit DOHC und vier Zylinder.

248 PS auf 420 KG (geht wie die S.. !) 

 

Termin: 8.-.10. September 2017

Testfahrt:  Sound of Speed am 26.8.2017 - Salzburgring

 

 

 

 

 

___________________________________________________________________________________________________

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------